Sieben unserer Kameraden nahmen gestern am Senatsempfang im Rathaus teil. Bürgermeister Olaf Scholz lobte den unermüdlichen Einsatz der Hamburger Einsatzkräfte bei der Fluthilfe in Dresden und im Amt Neuhaus im Juni diesen Jahres. Die Rede des Bürgermeisters können Sie über diesen Link ansehen: Hier klicken
 

 

alt

Im Rahmen eines internen Amtshilfeersuchens unserer Landesfeuerwehrpastorin Frau Erneli Martens wurde die SEGH und der TZ der FF EPPD am 27.04.2013 morgens zur Petrikirche alarmiert. Hier galt es eine besondere und auch nicht minder spektakuläre Aufgabe in Form einer sehr speziellen Technischen Hilfeleistung zu lösen.

Unsere Homepage wurde beim diesjährigen Dräger-Feuerwehr-Website-Wettbewerb mit 4 von 5 möglichen Helmen ausgezeichnet. Lediglich die besten 20 Websites erhielten die maximal möglichen 5 Helme. Dieses Jahr wurde mit insgesamt 1.600 Teilnehmern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt. 

Du bist zwischen 17 und 48 Jahren alt und gesundheitlich fit?
Du suchst neben deinem Beruf nach einer spannenden Herausforderung?

Wir suchen insbesondere:
Führerscheininhaber der Klasse C/CE und Personen mit oder in der Ausbildung zum: Zimmermann, Tischler, Elektrotechniker oder Elektromeister, Garten- und Landschaftsbauer mit Qualifikation Baumpflege (auch Arbeit in Höhen), Gas- und Wasser Installateur.

Wir bieten:
Eine komplette feuerwehrtechnische Grundausbildung. Umfangreiche Aus- und Weiterbildungslehrgänge im feuertechnischen Bereich. Spannende Herausforderungen bei komplexen Einsatzlagen. Ein klasse Team mit hochmoderner Technik wartet auf Dich!

Kontakt:
Wehrführer O. Huth:
info/ät/ff-eppendorf.de

Die FF EPPD verfügt jetzt endlich über Ihr erstes eigenes Stoffabzeichen. In der letzten Woche sind unsere Abzeichen eingetroffen. Diese werden nun sukzessive an alle Wehrmitglieder ausgegeben und sind primär für den Eigenbedarf, insbesondere für Besucher, Gäste und repräsentative Ereignisse, wie z.B. Wehrausfahrten vorgesehen.

Nachdem es seit 2007 unser LF 24-TH als Umbausatz im Maßstab 1:87 gibt, ist nun auch das erste Fertigmodell des GKW1 auf dem Markt.

Seit 2012 gibt es unseren GKW (Gerätekraftwagen) nun auch im Format 1:87. Das Modell erschien mit einer Erstauflage von 650 Stück. Das Modell wurde in RAL 3000 lackiert und allseitig mehrfach bedruckt, wie z.B. KFZ-Kennzeichen, Wehrwappen, Windschutzscheibendruck usw.!

 

Titel-Banner mit freundlicher Genehmigung von Michael Arning