Hamburg-Schnelsen, Kampfmittelfund, 16.10.2019

Am Mittwochabend wurden wir zur Ausleuchtung einer Einsatzstelle alarmiert. Ein 500kg-schwerer Blindgänger war auf einer Wiese entdeckt worden. Im Verlaufe des Einsatzes wurde der Luftraum, sowie ein Teil der Autobahn 7 gesperrt. Die Bombe konnte erfolgreich entschärft werden. Einsatzdauer ca. sieben Stunden.

      

Bildmaterial mit freundlicher Genehmigung von Bodo Marks und Werner Pfeifer.

 

Titel-Banner mit freundlicher Genehmigung von Michael Arning