Hamburg Barmbek-Nord, Feuer, 18.03.2019, 16:39 Uhr

Wir wurden mit dem gesamten Technischen Zug zu dieser Einsatzstelle nachgefordert. Unsere Einsatzkräfte nahmen unter schwerem Atemschutz die Belüftung in einem verwinkelten Kellerbereich nach einem Brandereignis vor. Hierbei galt es u.a. einen gefangenen Raum über größere Distanz zu entlüften. Der Einsatz dauerte an die vier Stunden.

Bild mit freundlicher Genehmigung von FFH

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/82522/4221647

 

Titel-Banner mit freundlicher Genehmigung von Michael Arning
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok