Hamburg Altona-Altstadt, Feuer, 09.09.2018, 18.56 Uhr

In den gestrigen Abendstunden kam es in einem siebengeschossigen Mehrfamilienhaus zu einem Feuer. Infolge des Brandereignisses im Keller kam es zu einer Rauchausbreitung über den Treppenraum. Nach den Löscharbeiten der anderen Einsatzkräfte setzten wir zwei Druckbelüfter und ein Entlüftungsgeräte (Schlauchlänge bis 50m) ein. Dadurch konnte der Brandrauch zuverlässig aus dem Keller abgesaugt und das Gebäude belüftet werden. Diese Maßnahmen dauerten längere Zeit an.

Bild mit freundlicher Genehmigung von JOTO

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/d/feuerwehr/l/hamburg/108

 

Titel-Banner mit freundlicher Genehmigung von Michael Arning
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok